Letztes Feedback

Meta





 

Mittwoch 24. Oktober Leider hat der Computer heute keine Fotos geladen. Sorry!

Elefanten Gewuerze und Jeeps



Unser Guide in Kumily hat uns sehr gute Sitze auf der 9.30 Bootstour durch das Periyar Animal Sanctuary besorgt und wir haben diese Herde Elefanten gesehen, allerdings mind. 300m weg. Aber wir haben auch Wildschweine, Bison und duzende freche Affen gesehen. Wir sind die einzige Europaeer und haben mit einer Indischen Familie geredet, die uns erzaehlt haben dass diese Woche Schulferien in Indien waren und viele Indische Touristen unterwegs sind.



Nachmittags sind wir auf einer wilden Jeepfahrt durch die hinter strassen gefahren und auf zwei Berge gestiegen wo wir einen ganz weiten Ausblick bis rueber in das naechste Bundesland hatten. Wir sind durch private Gaerten gegangen und haben die indischen Gewuerze Kardamom, Pfeffer, Muskatnuss und v. mehr kennengelernt. Oben auf dem Berg hat unser Guide ein Picnic mit gewuerztem Tee und Reiskuechlein ausgepackt. Noch eine Ueberraschung, wir haben ein junges indisches Ehepaar mit Kind (auch mit Jeep unterwegs) kennengelernt. Als die Frau mitgehoert hat dass wir aus Deutschland sind, hat sie erzaehlt dass sie 3 Monate bei Robert Bosch in Abstatt (10km von Heilbronn) gearbeitet hat! Auf dem weg zurueck in die Stadt, haben unser Jeep-fahrer und ihrer ein wildes Rennen veranstaltet. Unser Jeep-fahrer hat eine Abkuerzung gemacht und wir haben gewonnen!



Jetzt war es Abend aber die Geschaefte waren noch auf. Catherine und Rolf haben etwas Kulturelles gemacht und einen traditioneller Tanz angeschaut. Vor dem Buffetessen hat Rolf noch mit dem Sportwart eine Runde Billiard auf einem antiken Tisch gespielt, auf dem schon Enzo Ferrari gegen sein Kumpel Prince Michael of Kent gespielt hat.



Helen und Susan hatten aber wichtigeres vor. Sie sind einkaufen gegangen, haben das Essen vergessen und sind erst um 23 Uhr nach Hause gekommen. Wir hatten uns sorgen gemacht und Rolf hat sie gesucht!
Sie werden ihre Geschichte erzaehlen.



So viele wunderschoene Geschaefte mit zauberhaften Sachen. Noch nie haben wir so viel verschiedenen Schmuck, Seide und Kashmir Schals, gestickte Hemden, Kissen, Tischdecken und fantastische Teppiche gesehen. Es war eine Herrausforderung etwas aus zusuchen und wir haben ein paar Schnaeppchen gefunden. Diese Geschaeftsleute tun alles um Geschaefte zu machen, einer hat sogar seinem Kumpel sein Geschaeft ueberlassen um Susan auf sein Motorrad durch die Stadt zu fahren auf der Suche nach einem Geldautomat. Es war die Highlight des ganzen Reise fuer Susan, sich durch den verrueckten Verkehr zu fedeln. Sie waren danach auf ein spaet-Nacht Tee eingeladen waehrend die Maenner ihre schoensten und teuersten Teppiche und Schals vorgefuehrt haben. Eine unvergessliche Nacht, sie haben das Essen gar nicht vermisst!

6.11.12 07:51

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Gerd (6.11.12 16:23)
your report is very interesting and amusing.

We´ll wait for more information.

Gerd

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen