Letztes Feedback

Meta





 

Montag 22 Oktober

Der erste Tag!

Rolf und Catherine fliegen von Dubai nach Kochin, ein 4-Stunden-Nachtflug und wir sind sehr mude. Wir sind gleich zum Abad-Hotel gefahren wo Helen (Catherine's Schwester) und ihre Freundin Susan auf uns warteten. Ein freudiges Wiedersehen. Unser erst Eindruck von Indien, heiss!

Wir fahren in oestlicher Richtung nach Munnar und lernen die Indische Art Autofahrens kennen. Im Prinzip herrscht Linksverkehr. Alle haben Vorfahrt und das Recht zu hupen dazu. Piaggio Scooter Rickshaws, Japanische Autos, Retro Jeeps, LKWs und Busse, furchtbaren Strassen mit Knietiefen Krater. Die Strasse war eng und unser Fahrer hat an unuebersehbaren Kurven ueberholt aber, kaum zu glauben, nichts ist passiert.

Wir sind weiter und weiter bergaufgehahren durch recht primitive aber bunte Doerfer und dann durch wunderschoene gruene Tee-Plantagen mit fantastischem Blick ueber die Berge. Wir sind vorbei an vielen  Christlichen Kirchen und Hindu Tempeln gefahren, alles sehr bunt in pink, gelb, blau und gruen. Nach 4 1/2 Stunden und 130 km sind wir auf 1,600m in Munnar angekommen und unser Hotel Blackberry Hills war auf einem steilen Hang gebaut. Helen und Susan haben das Ayuveda Angebot ausprobiert mit 1 1/2 Stunden Massage und Dampfbad. Catherine und Rolf haben sich erstmal ausgestrecht nach etwa 30 Stunden ohne Schlaf.

Unser erstes Dinner war eine Mischung Curries mit ein Paar Ueberraschungs Chillis und gebackene Bananen zum Nachtisch. Es bag sogar Wein, aus Indien! Gar nicht schlecht (Rolf!)

2.11.12 06:31

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen